Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden

PV-Freiflächenanlage Effeldorf II - frühzeitige Behörden- und Öffentlichkeitsbeteiligung (§ 3 Abs. 1, § 4 Abs. 1 BauGB)



Der Haupt- und Bauausschuss der Stadt Dettelbach hat in seiner Sitzung am 08.08.2019   die 8. Änderung des Flächennutzungsplans und die Aufstellung des vorhabenbezogenen Bebauungsplans "Photovoltaik-Freiflächenanlage Effeldorf II" im Parallelverfahren beschlossen.

Planungsziel ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung einer Freiflächen-Photovoltaikanlage.

Das Planungsgebiet befindet sich im südwestlichen Stadtgebiet nordwestlich des Autobahnkreuzes Biebelried (A3/A7) innerhalb der nach dem EEG förderfähigen Kulisse, dem 110m breiten Korridor entlang der Autobahn A7. Es umfasst eine Teilfläche von 1,62 ha der Fl.-Nr. 538, Gemarkung Effeldorf. Die Lage und Abgrenzung ist aus dem nachfolgenden Kartenausschnitt ersichtlich (maßstabslos).




Im Rahmen der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit gemäß § 3 Abs. 1 BauGB sowie der frühzeitigen Beteiligung der Behörden und Träger öffentlicher Belange, liegen die Planungen im Vorentwurf mit der dazugehörigen Begründung in der Zeit vom

09.09.2019 bis einschließlich 09.10.2019

 

öffentlich aus.

Die Öffentlichkeit erhält hierdurch die Möglichkeit, sich frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung  oder Entwicklung eines Gebiets in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung unterrichten zu lassen. Ferner hat jedermann Gelegenheit, seine Wünsche und Vorstellungen zu diesem Planentwurf schriftlich oder zur Niederschrift vorzubringen.


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung