Navigation überspringen
Fotovorschau und Logo ausblenden

Kultur & Freizeit


Foto Petra Reissmann
Foto Petra Reissmann

Öffnungszeiten der Touristinformation: .
Montag - Donnerstag
10.00 - 17.00 Uhr
Freitag 10.00 - 18.00 Uhr
Samstag 10.00 - 16.00 Uhr
Mai bis Oktober auch Sonntag
10.00 - 16.00 Uhr
und an folgenden Feiertagen:

Ostersamstag, Ostersonntag, Pfingstsonntag, Tag der Deutschen Einheit, Christi Himmelfahrt und Sonntag an den Advents-Stationen.


Die Touristinformation ist geschlossen:

Karfreitag, Ostermontag.
Rosenmontag und Faschingsdienstag.
Pfingstmontag, Fronleichnam, Maria Himmelfahrt und Allerheiligen.
Vom 22.12. - 
einschließlich Neujahr

An allen anderen Tagen sind wir 6 Tage in der Woche für Sie da!
Führungen durch das Haus oder Museum mit Weinempfang auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich!  Öffnungszeiten der

In unserem mittelalterlichen Städtchen ist die Welt noch in Ordnung. Hier können Sie Ihre Seele baumeln lassen. Hektik ist bei uns nicht angesagt. Hinter unserer Internetadresse "http:www.dettelbach.de" steht nicht nur ein modernes Kommunikationsmittel, sondern hinter jedem "W" verbirgt sich ein Highlight:
 

  • "W" für Wein -ca. 200 ha Weinanbaufläche, -24 Winzer in Dettelbach und Neuses a. B.
     
  • "W" für Wallfahrt -im Jahre 1505 begann die Wallfahrt. -Wallfahrtskirche "Maria in arena"
     
  • "W" für Wandern -Wandern und Radfahren am Main entlang und durch die Weinberge auf gut ausgeschilderten Wegen.



Bei uns können Sie auf Entdeckungsreise gehen und eine längst vergangene Zeit erleben. Mit etwas Phantasie werden Sie noch heute das Geklapper der Pferdefuhrwerke in den kopfsteingepflasterten Gassen und das geschäftige Treiben auf dem Marktplatz hören.

Wir haben aber auch den Bogen in die Neuzeit geschlagen. Im 2008 fertiggestellten Kultur- und Kommunikationszentrum (KuK) Dettelbach können Sie in moderner, angenehmer Atmosphäre Weine in der Vinothek verkosten, im Kunstmuseum auf Pilgerreise gehen, eine Ausstellung oder Veranstaltung besuchen, die Tageszeitung lesen oder sich Bücher aus der Stadtbibliothek ausleihen. Die hier untergebrachte Touristinformation ist gerne bereit, Ihnen bei Ihrer Urlaubsplanung behilflich zu sein.



Wallfahrtskirche "Maria in arena" Foto Petra Reissmann
Wallfahrtskirche "Maria in arena" Foto Petra Reissmann

Die fast vollständig erhaltene Stadtmauer mit ihren 30 Türmen und 2 Ausfalltoren, die mitten in der Altstadt gelegene Stadtpfarrkirche "St. Augustinus" , die wegen ihrer ungleichen Türme ein weithin sichtbares Wahrzeichen Dettelbachs darstellt, laden zum bummeln ein.

Über dem Bach "Dettel" steht unser spätgotisches Rathaus. Mit seiner doppelläufigen Freitreppe gehört es zweifelsfrei zu den schönsten Profanbauwerken in Franken. In den Gassen findet man zahlreiche malerische Fachwerkhäuser aus verschiedenen Zeitepochen.

Nur 10 Gehminuten von der Altstadt entfernt steht die Wallfahrtskirche "Maria im Sand", ein europaweit bekanntes Bauwerk der Spätgotik und Renaissance. Die "Muskatzinen", ein würziges Backwerk, das es nur in Dettelbach gibt, wurde extra für die Wallfahrer kreiert.

Dettelbacher Weine sind typisch für Franken: nachhaltig und gehaltvoll. In den 4 Weinlagen Berg-Rondell, Honigberg, Sonnenleite und Neuseser Glatzen wachsen markante, trockene Weißweine und aromenreiche Rotweine. Die Winzer vermarkten ihre Weine überwiegend selbst.

Kulinarische fränkische Genüsse finden Sie in Gastwirtschaften, von gut bürgerlichen Betrieben bis zur Sterne-Küche. Jeder Weinfreund findet hier seinen "Liebingswinzer" und der Genießer fränkischer Küche seine "Lieblingsgastwirtschaft".

Kommen Sie und erleben Sie selbst:
Dettelbach - Romantik und Wein am Main.





- Informazioni turistiche
- L'office de tourisme
- Tourist office


  OK  
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung